Kandidaten zur Wahl des Vorstandes am 5. November 2022

Liebe Gartenfreundinnen und Gartenfreunde,

für die Delegiertenversammlung des Verbandes am 05.11.2022 möchte ich, Thomas Schröder, erneut für den geschäftsführenden Vorstand unseres Verbandes kandidieren. 

Ich bin seit vielen Jahren Mitglied des geschäftsführenden Vorstandes und seitdem für die Beratung des Verbandes und unserer Mitgliedsvereine im Hinblick auf das Pacht- und Vereinsrecht verantwortlich.

Des Weiteren habe ich ab 2008 für 10 Jahre unseren Verband als Vorsitzenden geführt und bin seit nunmehr 20 Jahren im Vorstand des Landesverbandes für unseren Regionalverband tätig.

Bis zu dieser Wahl habe ich unseren Verband, nach dem krankheitsbedingten Ausscheiden unseres Vorsitzenden dem Gartenfreund Günter Krepelin als amtierender Vorsitzender geführt.

In diesem Jahr stelle mich erneut zur Wahl. Ich möchte unseren Verband und unsere Mitglieder weiterhin zuverlässig auf dem Gebiet des Pacht- und Vereinsrechts beraten und vertreten. Des Weiteren möchte ich in meiner Funktion als 1. Stellvertreter unseres Verbandes den neu zu wählenden Vorsitzenden in seiner Funktion und Arbeit tatkräftig unterstützen.

Ich bin 60 Jahre alt und seit mehr als 38 Jahren verheiratet. Ich bin Vater einer erwachsenen Tochter.


Bei der Wahl des Vorstandes am 5. November 2022 kandidiere ich, Dieter Gärtner, als Fachberater.

In der Funktion des Fachberaters bin ich seit 2003 Mitglied des geschäftsführenden Vorstandes und seit 2015 Mitglied im Vorstand des Landesverbandes MV, auch hier verantwortlich für die Fachberatung.

Ich organisiere Weiterbildungen für die Fachberater und vermittle Inhalte der Seminare des Landes- und Bundesverbandes. Als Verantwortlicher für den Lehrobstgarten führe ich regelmäßig Lehrveranstaltungen zum Obstbaumschnitt durch. Ich bin Jahrgang 1959 und wohne in Pragsdorf.


Ich, Anja Bütow bin seit 2019 die Vorsitzende des Kleingartenvereins "Seerose" e. V in Neubrandenburg. Seit Anfang des Jahres engagiere ich mich auch im Regionalverband der Gartenfreunde Mecklenburg/Strelitz-Neubrandenburg e.V. ehrenamtlich. Hier bin ich bisher für die Öffentlichkeitsarbeit, insbesondere für die Gestaltung und Pflege der Internetpräsenz verantwortlich. Gerne möchte ich den geschäftsführenden Vorstand des Regionalverbandes unterstützen und weiterhin alle Gärtnerinnen, Gärtner und Interessierte mit Neuigkeiten rund um den Verband und die Kleingärtnerei auf der Homepage oder in der Zeitschrift "Gartenfreund" informieren.


Ich, Wolfgang Meistring, kandidiere für den Vorstand, weil ich in meiner fast 13-jährigen Arbeit in der Prüfgruppe immer wieder festgestellt habe, dass die Außenwirkung des Vorstandes in die Vereine außerhalb von Neubrandenburg Entwicklungspotenzial hat. Daran mitzuarbeiten, dass die Vereine besser in unsere Verbandsarbeit einbezogen und ihre Probleme im Vorstand besser wahrgenommen werden, erscheint mir wichtig. Zudem möchte ich daran mitwirken, dass der Vorstand mehr denn je den ganzen Verband gestaltet, festigt und weiter entwickelt, statt ihn mehr oder weniger zu verwalten.


Mein Name ist Carsten Henkel, Jahrgang 1959.

Ich arbeite seit sieben Jahren im Vorstand des Kleingartenvereins "Steepenblick" Neubrandenburg - Lindenhof e.V., fünf Jahre davon als Vorsitzender. Seit 1985 bin ich Mitglied in verschiedenen Kleingartenvereinen. (Rostock und Neubrandenburg)

Meine Freizeit verbringe ich mit meiner Frau überwiegend in unserem Garten. Das Kleingartenwesen muss immer ein Bestandteil des gesellschaftlichen Lebens bleiben. Ich freue mich auf die neue Herausforderung.


Zur Sicherung der Zukunft unseres Regionalverbandes wurde im November 2021 aufgerufen, neue Mitglieder für den Vorstand, als auch für die Prüfgruppe zu gewinnen. Ich, Romy Bodtke, Jahrgang 1964, Angestellte im öffentlichen Dienst, stelle mich als Kandidation für diese Wahl. Seit fünf Jahren bin ich im Vorstand des Kleingartenvereins "Töpferberg 66 e. V." Burg Stargard für die Finanzen verantwortlich. Meine Erfahrungen aus dieser ehrenamtlichen Tätigkeit würde ich gerne nutzen, um den Regionalverband bei seinen zukünftigen Aufgaben zu unterstützen und im Team an der Verwirklichung neuer Ziele zu arbeiten.


Kandidaten zur Wahl der Prüfgruppe am 5. November 2022

Ich, Wolfgang Weikart, bin derzeit Mitglied der Prüfgruppe des Regionalverbandes. Mit meiner erneuten Kandidatur als Mitglied der Prüfgruppe verbinde ich die Hoffnung, dass mit den neuen Kandidaten für den Vorstand und den angedachten Vorstellungen, wieder eine aktive Gestaltung der Vereinsarbeit möglich ist, wozu auch eine respektvolle Zusammenarbeit zwischen den Mitgliedern des Vorstandes und den Mitgliedern der Prüfgruppe zählt.

Unter diesen Voraussetzungen möchte ich gerne meine Erfahrungen einbringen und stelle mich als Kandidat der Prüfgruppe zur Wahl 2022.


Ich, Bernhard Stadach, habe seit über 40 Jahren einen Kleingarten im KGV „An der Quelle B“ e.V. und war in dieser Zeit viele Jahre in leitender Funktion im Verein unter anderem als Vorsitzender tätig. Seit zwei Wahlperioden bin ich Mitglied des geschäftsführenden Vorstandes des Regionalverbandes, aktuell als Finanz- und Vermögensverwalter. In dieser Funktion habe ich mich in die Verbandsarbeit aktiv eingebracht. Durch die Neuwahl des Vorstandes und der Prüfgruppe habe ich mich entschlossen, meine Erfahrungen zukünftig in die Arbeit der Prüfgruppe mit einzubringen und möchte die Zusammenarbeit mit dem neu zu wählenden Vorstand unterstützen. Ich kandidiere deshalb für die Wahl am 05.11.2022 für die Prüfgruppe des Regionalverbandes.


Mein Name ist Gundula Brach und ich bin am 18.03.1954 geboren.

Ich bin verheiratet und habe 2 erwachsene Kinder. Seit 1975 wohne ich in Neubrandenburg und bin seit 1984 auch Pächterin eines Kleingartens im Kleingartenverein „Am Wehr“ e. V.

Von 2003 bis 2018 war ich Vorsitzende dieses Vereins. Ich bin gelernte Drogistin, habe 1989 ein Ökonomiestudium beendet und habe in den unterschiedlichsten Bereichen, auch Finanzbereichen gearbeitet. Nachdem ich den Vorsitz im Kleingartenverein 2018 aufgegeben habe, war ich auf der Suche nach einer neuen ehrenamtlichen Aufgabe. Hiermit möchte ich mich für die Prüfgruppe des Regionalverbandes bewerben.